ÜBER ZOOZ

Zooz entwickelt Bewusstsein und Weisheit,

auf Suche nach einer weiten und wilden Bandbreite

von neuen Emotionen und Gedanken,

aus denen neue Perspectiven entstehen.

Zooz hat in Hebräisch eine doppelte Bedeutung:

es ist ein kurzes Verb, welches verwendet wird

um Bewegung auf formaler Ebene auszudrücken,

und es beschreibt die Beweglichkeit, die benötigt ist,

um von Erlebnis zu Erlebnis zu fließen,

In einer weniger sichtbaren Weise,

jedoch in einer sehr realen Art.

Zooz wurde in den letzten 10 Jahren von Opay erkundet und erforscht.

Die Teilnehmer erforschen ihre eigene Entwicklung durch physische und viszerale Befragungen:

Der Zooz Ansatz erlaubt ihnen mit ihren Körpern zu sprechen, eine Zugänglichkeit zu einer Form von Intelligenz entstehen zu lassen, die nicht verwaltet ist, und in diesem Sinne Konzepte wie Plastizität des Denkens, bedingungsloser innerer Fluss, weiche Identität, Spontanität, Spielerischkeit redifiniert, anwendet und transzendiert.

Seit dem ersten Auftreten von Zooz in Berlin, und durch die Kooperation mit Matteo, wurde ein Werkzeug der Beobachtung eingeführt:

2020 Zooz Approach